Coral UK Open - Qualifier 4

Michael van Gerwen wirft zwei 9-Darter in einem Match

Michael van Gerwen hat Geschichte geschrieben als zweiter Spieler mit zwei perfekten Legs in einem Spiel.

Im „Robin Park Tennis Centre“ in Wigan stehen an diesem Wochenende die letzten drei Qualifier für die Coral UK Open 2017 auf dem Programm. Das absolute Highlight gab es bereits in der dritten Runde, als Michael van Gerwen in seinem Match gegen Ryan Murray zwei 9-Darter warf. Die „Green Machine“ warf 180, 177 und 144 zum 3:1 Zwischenstand und legte 177, 180 und 144 zum 6:2-Matchgewinn nach. Van Gerwen ist nach Phil Taylor erst der zweite Spieler, dem so etwas in einem Match gelang. Seit geraumer Zeit werden einzelne Partien der Pro Tour im Stream übertragen und so gibt es auch bewegte Bilder von dieser besonderen Leistung.

„Mighty Mike“ war dann auch im weiteren Verlauf des Tages nicht mehr zu stoppen und gewann nach Erfolgen über Peter Wright und Kevin Painter auch mit einem 6:3 über Gary Anderson das Finale.

Phil Taylor und Mensur Suljovic werden auch an diesem Wochenende nicht am Start sein und sie verpassen somit die UK Open Finals. Max Hopp erreichte als einziger deutscher Spieler die dritte Runde, dort unterlag der „Maximiser“ mit 4:6 gegen Justin Pipe.

Die kompletten Ergebnisse des vierten Tages der UK Open Qualifier gibt es hier.

TEMPLATE USED: page.php