Coral UK Open - Qualifier 3

Peter Wright holt sich den nächsten Turniererfolg

„Snakebite“ holt den nächsten Titel und beendet dabei auch eine schwarze Serie

Peter Wright gewinnt auch den dritten Qualifier zur Coral UK Open 2017, nachdem er bereits am Freitag im „Robin Park Tennis Centre“ in Wigan erfolgreich war. Wright hatte am Samstag im Achtelfinale gegen Simon Whitlock verloren, nun lief es wieder rund für den Schotten. Für seinen zweiten Turniersieg musste Wright aber kämpfen, denn Michael Smith führte im Finale schon mit 5:3. Doch der „Bully Boy“ vergab zwei Matchdarts und so holte sich Wright mit einem 6:5-Erfolg doch noch den Sieg. Wright beendete im Viertelfinale mit einem 6:4 über Michael van Gerwen auch seine schwarze Serie. Seit Juni 2015 hatte Wright 16 Niederlagen in Serie gegen van Gerwen kassiert.

Smith durfte mit seinem Ergebnis auch trotz der Niederlage im Finale zufrieden sein. Für den Engländer war es nach langer Zeit mal wieder ein erfolgreiches Turnier.

Den ersten 9-Darter der Saison warf Ted Evetts bei seinem 6:4-Erfolg über Simon Whitlock in der dritten Runde. Evetts ist mit 19 Jahren der aktuell jüngste Tour-Card-Inhaber. Martin Schindler und Maik Langendorf erreichten am Sonntag die dritte Runde und werden nun mit £250 in der separaten UK Open Order of Merit geführt.

Am kommenden Wochenende stehen drei weitere Qualifier in Wigan auf dem Programm. Danach stehen die 96 Spieler fest, die sich für das nächste Major Event qualifizieren.

Alle Ergebnisse vom Sonntag gibt es hier:

TEMPLATE USED: page.php