HappyBet European Darts Matchplay 2017 - Tag 3

Michael van Gerwen ist der neue Champion in Hamburg

Mensur Suljovic verliert sein zweites Finale in Folge

Michael van Gerwen hat mit dem Sieg bei der HappyBet European Darts Matchplay 2017 in der „edel-optics.de Arena“ die Machtverhältnisse auf der European Tour wieder zurecht gerückt. Peter Wright hatte drei der bisher fünf gespielten Events gewonnen. Nach dem frühen Aus von „Snakebite“ in der dritten Runde mit einem 5:6 gegen Cristo Reyes war der Weg dann frei für die „Green Machine“. Im Finale traf van Gerwen auf Mensur Suljovic, der nach Gibraltar sein zweites ET-Finale in Folge erreichte. Und „The Gentle“ gab alles, doch auch ein 106er-Average und ein 164er-Finish konnten den sechzehnten Titel von Michael van Gerwen auf der European Tour nicht verhindern. 6:3 hieß es am Ende für die Nummer eins mit einem 102er-Average.

Mensur Suljovic ist aber bestens gerüstet für sein Heimspiel bei der Austrian Darts Open vom 23.-25. Juni in Wien und dann soll es endlich mit dem zweiten Titel klappen.

Ergebnisse des Tages:

3. Runde, best of 11 Legs
[3] Mensur Suljovic (AUT) [14] Daryl Gurney (NIR) 6:5
[6] Dave Chisnall (ENG) [11] Ian White (ENG) 6:5
Stephen Bunting (ENG) Kyle Anderson (AUS) 6:3
[2] Peter Wright (SCO) [15] Cristo Reyes (ESP) 5:6
Andy Hamilton (ENG) [13] Michael Smith (ENG) 2:6
Vincent van der Voort (NED) [12] Joe Cullen (ENG) 4:6
Peter Hudson (ENG) [9] Alan Norris (ENG) 6:3
[1] Michael van Gerwen (NED) [16] Mervyn King (ENG) 6:3
Viertelfinale, best of 11 Legs
[3] Mensur Suljovic (AUT) [6] Dave Chisnall (ENG) 6:3
Stephen Bunting (ENG) [15] Cristo Reyes (ESP) 3:6
[13] Michael Smith (ENG) [12] Joe Cullen (ENG) 6:2
Peter Hudson (ENG) [1] Michael van Gerwen (NED) 4:6
Halbfinale, best of 11 Legs
[3] Mensur Suljovic (AUT) [15] Cristo Reyes (ESP) 6:3
[13] Michael Smith (ENG) [1] Michael van Gerwen (NED) 3:6
Finale, best of 11 Legs
[3] Mensur Suljovic (AUT) [1] Michael van Gerwen (NED) 3:6
TEMPLATE USED: page.php