BetVictor World Matchplay 2017 - Tag 1

Darren Webster kämpft James Wade in der Verlängerung nieder

Auch Michael Smith scheidet aus – Peter Wright müht sich in die nächste Runde

Das war kein leichter Start für die gesetzten Spieler am ersten Tag der BetVictor World Matchplay 2017 in Blackpool. Michael Smith und James Wade erwischte es gleich in den ersten Partien und Peter Wright sah auch schon wie der sichere Verlierer aus. Der Sieger des Tages ist aber Darren Webster, der mit viel Kämpferherz einen 2:6-Rückstand noch drehen konnte. Der „Demolition Man“ brachte die Partie gegen Wade in die Verlängerung, wo er sich dann knapp mit 13:11 durchsetzte. Für Wade, den Champion von 2007 und sechsfachen Finalisten in Blackpool, war es bereits die zweite Erstrunden-Niederlage in Folge im „Empress Ballroom“. „The Machine“ vergab sogar drei Matchdarts im achtzehnten Leg.

Zuvor erwischte es schon den an elf gesetzten Michael Smith, der nach seinen Erfolgen zuletzt auf der European Tour als großer Favorit in das Match gegen Steve West ging. Der „Bully Boy“ verlor nach einer 3:1-Führung seine Lockerheit und unterlag deutlich mit 5:10. Gary Anderson musste gegen Christian Kist auch kämpfen, so richtig in Gefahr geriet der „Flying Scotsman“ aber nicht.

Ganz anders hingegen bei Peter Wright, der überhaupt nicht ins Spiel kam gegen James Wilson. So schlecht hat man „Snakebite“ selten gesehen in den letzten Jahren und das Aus wäre wohl sicher gewesen, wenn Wilson seine Darts zum 8:4 hätte nutzen können. So aber wurden die Arme des Engländers immer schwerer und „Snakebite“ drehte das Match tatsächlich noch mit einer Energieleistung zum 10:8-Erfolg.

Wer die Stars der PDC auch einmal live erleben möchte, kann hier noch Tickets für die European Tour Events in Maastricht, Mannheim, Riesa und Göttingen sowie für die EDC in Hasselt ordern.

Die Ergebnisse im Überblick:

1. Runde, best of 19 Legs
[11] Michael Smith (ENG) Steve West (ENG) 5:10
[6] James Wade (ENG) Darren Webster (ENG) 11:13
[2] Gary Anderson (SCO) Christian Kist (NED) 10:7
[3] Peter Wright (SCO) James Wilson (ENG) 10:8
[10] Jelle Klaasen (NED) Justin Pipe (ENG) So., 23.07., 14 Uhr
[14] Robert Thornton (SCO) Cristo Reyes (ESP) So., 23.07., ca. 15 Uhr
[15] Benito van de Pas (NED) Daryl Gurney (NIR) So., 23.07., ca. 16 Uhr
[7] Mensur Suljovic (AUT) John Henderson (SCO) So., 23.07., ca. 17 Uhr
[5] Dave Chisnall (ENG) Mervyn King (ENG) So., 23.07., 20 Uhr
[8] Phil Taylor (ENG) Gerwyn Price (WAL) So., 23.07., ca. 21 Uhr
[9] Raymond van Barneveld (NED) Joe Cullen (ENG) So., 23.07., ca. 22 Uhr
[12] Kim Huybrechts (BEL) Alan Norris (ENG) So., 23.07., ca. 23 Uhr
[16] Simon Whitlock (AUS) Kyle Anderson (AUS) Mo., 24.07., 20 Uhr
[4] Adrian Lewis (ENG) Steve Beaton (ENG) Mo., 24.07., ca. 21 Uhr
[1] Michael van Gerwen (NED) Stephen Bunting (ENG) Mo., 24.07., ca. 22 Uhr
[13] Ian White (ENG) Rob Cross (ENG) Mo., 24.07., ca. 23 Uhr
2. Runde, best of 21 Legs
Suljovic / Henderson Klaasen / Pipe Di., 25.07., 20 Uhr
Darren Webster (ENG) Steve West (ENG) Di., 25.07., ca. 21 Uhr
[2] Gary Anderson (SCO) van de Pas / Gurney Di., 25.07., ca. 22 Uhr
[3] Peter Wright (SCO) Thornton / Reyes Di., 25.07., ca. 23 Uhr
Chisnall / King Huybrechts / Norris Mi., 26.07., 20 Uhr
Lewis / Beaton White / Cross Mi., 26.07., ca. 21 Uhr
Taylor / Price van Barneveld / Cullen Mi., 26.07., ca. 22 Uhr
van Gerwen / Bunting Whitlock / K.Anderson Mi., 26.07., ca. 23 Uhr
TEMPLATE USED: page.php