BetVictor World Matchplay 2017 - Tag 4

Daryl Gurney wirft sich mit dem Erfolg über Gary Anderson in den Favoritenkreis

Die ersten vier Viertelfinalisten der Sommer-WM stehen fest

In der bisher besten Partie der BetVictor World Matchplay 2017 setzt sich Daryl Gurney mit 11:9 gegen Gary Anderson durch, der Nordire steht damit erstmals im Viertelfinale in Blackpool. Beide Spieler mit einem Average von über 103, insgesamt fielen 15×180. „Superchin“ hatte die etwas bessere Quote auf Doppel und setzte seinen zweiten Matchdart auch souverän ins Ziel. Gurney trifft nun auf Mensur Suljovic, der sicher mit 11:6 gegen Justin Pipe gewann.

Nach einem verhaltenen Start in die World Matchplay zeigte sich Peter Wright beim 11:4 über Cristo Reyes wieder von seiner besten Seite. „Snakebite“ ist bereit für seinen ersten Titel im „Empress Ballroom“. Der letzte Schotte im Wettbewerb trifft nun auf Darren Webster, der auch beim 11:7 über Steve West zu überzeugen wusste.

Wer die Stars der PDC auch einmal live erleben möchte, kann hier noch Tickets für die European Tour Events in Maastricht, Mannheim, Riesa und Göttingen sowie für die EDC in Hasselt ordern.

Die Ergebnisse im Überblick:

2. Runde, best of 21 Legs
[7] Mensur Suljovic (AUT) Justin Pipe (ENG) 11:6
Darren Webster (ENG) Steve West (ENG) 11:7
[2] Gary Anderson (SCO) Daryl Gurney (NIR) 9:11
[3] Peter Wright (SCO) Cristo Reyes (ESP) 11:4
[5] Dave Chisnall (ENG) Alan Norris (ENG) Mi., 26.07., 20 Uhr
[4] Adrian Lewis (ENG) Rob Cross (ENG) Mi., 26.07., ca. 21 Uhr
[8] Phil Taylor (ENG) [9] Raymond van Barneveld (NED) Mi., 26.07., ca. 22 Uhr
[1] Michael van Gerwen (NED) [16] Simon Whitlock (AUS) Mi., 26.07., ca. 23 Uhr
Viertelfinale, best of 21 Legs
[7] Mensur Suljovic (AUT) Daryl Gurney (NIR) Do., 27.07., 20 Uhr
Darren Webster (ENG) [3] Peter Wright (SCO) D0., 27.07., ca. 21:30 Uhr
Chisnall / Norris Lewis / Cross Fri., 28.07., 20 Uhr
Taylor / van Barneveld van Gerwen / Whitlock Fr., 28.07., ca. 21:30 Uhr

 

TEMPLATE USED: page.php