BetVictor World Matchplay 2017 - Auslosung

Die Auslosung für die Sommer-WM ist erfolgt

Eine Neuauflage des Vorjahres-Finale zwischen van Gerwen und Taylor ist nicht möglich

Es ist Sommer und damit wird es Zeit für die BetVictor World Matchplay 2017, die vom 22.-30. Juli einmal mehr im imposanten „Empress Ballroom“ in den „Winter Gardens“ von Blackpool ausgetragen wird. Die Top 16 der PDC sowie sechzehn weitere Spieler über die Pro Tour Order of Merit haben sich für das prestigeträchtige Major-Event qualifiziert. Es ist die 24. Auflage der World Matchplay, Phil Taylor ist mit 15 Erfolgen der Rekord-Champion. Im letzten Jahr kassierte „The Power“ aber erstmals eine Final-Niederlage in Blackpool und die perfekte 15:0-Ausbeute war Geschichte. Zu einer Neuauflage des Finales gegen Michael van Gerwen kann es aber nicht kommen, das Duell der Beiden könnte es bereits im Viertelfinale geben.

Mensur Suljovic ist der einzige deutschsprachige Spieler im Teilnehmerfeld, „The Gentle“ trifft auf John Henderson und ist in der unteren Turnierhälfte, in die alle schottischen Spieler gelost wurden.

BetVictor WorldMatchplay 2017 – Auslosung

1. Runde, best of 19 Legs
[1] Michael van Gerwen (NED) Stephen Bunting (ENG)
[16] Simon Whitlock (AUS) Kyle Anderson (AUS)
[8] Phil Taylor (ENG) Gerwyn Price (WAL)
[9] Raymond van Barneveld (NED) Joe Cullen (ENG)
[5] Dave Chisnall (ENG) Mervyn King (ENG)
[12] Kim Huybrechts (BEL) Alan Norris (ENG)
[4] Adrian Lewis (ENG) Steve Beaton (ENG)
[13] Ian White (ENG) Rob Cross (ENG)
[2] Gary Anderson (SCO) Christian Kist (NED)
[15] Benito van de Pas (NED) Daryl Gurney (NIR)
[7] Mensur Suljovic (AUT) John Henderson (SCO)
[10] Jelle Klaasen (NED) Justin Pipe (ENG)
[6] James Wade (ENG) Darren Webster (ENG)
[11] Michael Smith (ENG) Steve West (ENG)
[3] Peter Wright (SCO) James Wilson (ENG)
[14] Robert Thornton (SCO) Cristo Reyes (ESP)
TEMPLATE USED: page.php