HappyBet European Darts Open 2017 - Tag 3

Der vierte European Tour Titel der Saison für Peter Wright

Rob Cross gewinnt gegen Michael van Gerwen, macht den Weg aber für andere frei

Peter Wright ist wieder in der Spur und gewinnt mit einem 6:2 über Mervyn King die HappyBet European Darts Open 2017 in der „Ostermann-Arena“ in Leverkusen. Nach dem frühen Aus zuletzt in Hamburg und Wien zeigte sich „Snakebite“ wieder von seiner besten Seite. Nach Erfolgen über Stephen Bunting, Dave Chisnall und Mensur Suljovic erreichte der Schotte sein viertes European Tour Finale in diesem Jahr und er konnte die perfekte Bilanz halten. Vor drei Jahren gewann Wright mit der European Darts Open, damals noch in der alten Heimat in Düsseldorf, erstmals ein ET-Event. Nun ist es schon der fünfte Erfolg, verbunden mit Platz eins in der European Order of Merit.

Mervyn King stand zum erstan Mal seit seinem Sieg vor drei Jahren in Sindelfingen wieder in einem ET-Finale. Doch gegen seinen alten Freund war auch „The King“ an diesem Tag chancenlos. Michael van Gerwen wollte am Niederrhein unbedingt seinen dritten Titel in Folge, doch er unterlag erstmals gegen den immer stärker werdenden Rob Cross mit 2:6.

Die European Tour macht jetzt eine kleine Sommerpause, ab September geht die „Road to Hasselt“ mit den Events in Maastricht, Mannheim, Riesa und Göttingen in die entscheidende Phase.

HappyBet European Darts Open 2017 – Ergebnisse vom Tage:

3. Runde, best of 11 Legs
[3] Mensur Suljovic (AUT) [14] Joe Cullen (ENG) ohne Ergebnis
John Henderson (SCO) [11] Alan Norris (ENG) 6:5
James Richardson (ENG) [10] Dave Chisnall (ENG) 3:6
[2] Peter Wright (SCO) [15] Stephen Bunting (ENG) 6:3
Dimitri van den Bergh (BEL) [13] Gerwyn Price (WAL) 3:6
[5] Michael Smith (ENG) [12] Daryl Gurney (NIR) 6:3
Devon Petersen (RSA) Mervyn King (ENG) 3:6
[1] Michael van Gerwen (NED) [16] Rob Cross (ENG) 2:6
Viertelfinale, best of 11 Legs
[3] Mensur Suljovic (AUT) John Henderson (SCO) 6:2
[10] Dave Chisnall (ENG) [2] Peter Wright (SCO) 1:6
[13] Gerwyn Price (WAL) [5] Michael Smith (ENG) 4:6
Mervyn King (ENG) [16] Rob Cross (ENG) 6:2
Halbfinale, best of 11 Legs
[3] Mensur Suljovic (AUT) [2] Peter Wright (SCO) 3:6
[5] Michael Smith (ENG) Mervyn King (ENG) 4:6
Finale, best of 11 Legs
[2] Peter Wright (SCO) Mervyn King (ENG) 6:2
TEMPLATE USED: page.php