BetVictor World Matchplay 2017 - Tag 9

Taylor verabschiedet sich mit Titel Nr. 16 aus Blackpool

„The Power“ hatte doch noch einen Major-Titel in seinem Köcher

Phil Taylor hat seiner einzigartigen Karriere mit dem Gewinn der BetVictor World Matchply 2017 noch ein weiteres Highlight hinzugefügt. Mit 18:8 gewinnt Taylor das Finale gegen Peter Wright und hat nun jeweils 16 Titel bei den beiden größten Turnieren der Welt. Die Legende hat es in dieser Woche noch einmal allen gezeigt, den Titel mit deutlichen Erfolgen über Raymond van Barneveld, Michael van Gerwen, Adrian Lewis und nun Peter Wright zu holen war äußerst eindrucksvoll.

Wer die Stars der PDC auch einmal live erleben möchte, kann hier noch Tickets für die European Tour Events in Maastricht, Mannheim, Riesa und Göttingen sowie für die EDC in Hasselt ordern.

Die Ergebnisse im Überblick:

Viertelfinale, best of 31 Legs
[7] Mensur Suljovic (AUT) Daryl Gurney (NIR) 13:16
Darren Webster (ENG) [3] Peter Wright (SCO) 12:16
Alan Norris (ENG) [4] Adrian Lewis (ENG) 13:16
[8] Phil Taylor (ENG) [1] Michael van Gerwen (NED) 16:6
Halbfinale, best of 33 Legs
Daryl Gurney (NIR) [3] Peter Wright (SCO) 15:17
[4] Adrian Lewis (ENG) [8] Phil Taylor (ENG) 9:17
Finale, best of 35 Legs
[8] Phil Taylor (ENG) [3] Peter Wright (SCO) 18:8

 

TEMPLATE USED: page.php