PDC Pro Tour Events 2018

PDC verkündet revolutionäre Änderung für die Pro-Tour-Events

Die PDC hat eine große finanzielle Entlastung für die kommende Saison angekündigt, die Startgebühren für Players Championship Events, UK Open Qualifier und European Tour Qualifier entfallen für alle Inhaber einer PDC Tour-Card.

Von der neuen Regelung profitieren auch alle Teilnehmer der beiden Q-School, die vom 18.-21. Januar in Hildesheim und Wigan ausgetragen werden. Alle Teilnehmer der Q-School, die sich keine PDC Tour-Card erspielen, werden als „Associate Member“ geführt und dürfen an den 13 European Tour- und 6 UK Open Qualifiern ohne Startgeld teilnehmen.

Die Anmeldung zur Q-School kostet 450 Pfund (ca. 510€), weitere Informationen und wie man sich zur Q-School anmeldet findet ihr hier.

Ohne Teilnahme an der Q-School dürfen Spieler in der kommenden Saison nur an maximal 2 startgeldpflichtigen European Tour Qualifiern teilnehmen. Darüber hinaus werden 2018 auch bei der Unicorn Development Tour und bei der Unicorn Challenge Tour Startgelder erhoben.

TEMPLATE USED: page.php