International Darts Open 2018

Der Iceman ist der neue König von Sachsen

Gerwyn Price gewinnt die International Darts Open 2018 in der „Sachsenarena“ in Riesa und holt seinen ersten großen Titel bei der PDC

Eine Woche nach dem Sieg von Ian White in Maastricht setzt nun auch Gerwyn Prise seinen Namen in die Siegerliste der European Tour Events. Der Waliser war schon vor ein paar Monaten bei der Austrian Darts Open nah dran Titel, musste sich damals aber in Graz/Premstätten noch seinem Landsmann Jonny Clayton geschlagen geben. Nun lief alles glatt für den „Iceman“ und er gewann das Finale der IDO 2018 souverän mit 8:3 gegen Simon Whitlock.

In drei Wochen steht das letzte Event der European Tour 2018 in der „Lokhalle“ in Göttingen auf dem Programm. Tickets sind noch hier in unserem Shop erhältlich.

International Darts Open 2018 – Alle Ergebnisse:

1. Runde, best of 11 Legs
Steve Lennon (IRE) Patrik Kovacs (HUN) 6:1
Terry Temple (ENG) James Richardson (ENG) 3:6
Dirk van Duijvenbode (NED) Mickey Mansell (NIR) 0:6
Ron Meulenkamp (NED) Martin Schindler (GER) 3:6
Ricardo Pietreczko (GER) Ryan Searle (ENG) 4:6
Barry Lynn (ENG) Dawson Murschell (CAN) 6:3
Michael Plooy (NED) Steve West (ENG) 5:6
Jose Justicia (ESP) Jelle Klaasen (NED) 0:6
Magnus Caris (SWE) John Henderson (SCO) 2:6
Robert Thornton (SCO) Danny Noppert (NED) 0:6
Ross Smith (ENG) Kyle Anderson (AUS) 6:3
Terry Jenkins (ENG) Matthew Dennant (ENG) 6:2
Ryan Joyce (ENG) Gabriel Clemens (GER) 6:5
James Wilson (ENG) Adam Huckvale (ENG) 6:4
Robert Marijanovic (GER) Jan Dekker (NED) 6:4
Steve Beaton (ENG) Vincent van der Voort (NED) 6:5
2. Runde, best of 11 Legs
[16] Kim Huybrechts (BEL) Martin Schindler (GER) 1:6
[10] Darren Webster (ENG) Mickey Mansell (NIR) 6:4
[13] Mervyn King (ENG) Steve West (ENG) 1:6
[12] Stephen Bunting (ENG) Barry Lynn (ENG) 6:3
[9] Gerwyn Price (WAL) John Henderson (SCO) 6:3
[4] Jonny Clayton(WAL) Steve Lennon (IRE) 6:5
[14] Dave Chisnall (ENG) James Richardson (ENG) 4:6
[15] Jermaine Wattimena (NED) Danny Noppert (NED) 2:6
[3] Ian White (ENG) Jelle Klaasen (NED) 6:2
[6] Simon Whitlock (AUS) James Wilson (ENG) 6:5
[11] Max Hopp (GER) Steve Beaton (ENG) 5:6
[7] Joe Cullen (ENG) Ross Smith (ENG) 6:3
[5] Adrian Lewis (ENG) Terry Jenkins (ENG) 6:0
[2] Mensur Suljovic (AUT) Ryan Joyce (ENG) 6:5
[1] Peter Wright (SCO) Ryan Searle (ENG) 4:6
[8] Daryl Gurney (NIR) Robert Marijanovic (GER) 6:2
3. Runde, best of 11 Legs
[3] Ian White (ENG) James Richardson (ENG) 4:6
[6] Simon Whitlock (AUS) Steve Beaton (ENG) 6:3
[7] Joe Cullen (ENG) [10] Darren Webster (ENG) 5:6
[2] Mensur Suljovic (AUT) Danny Noppert (NED) 4:6
[4] Jonny Clayton(WAL) Steve West (ENG) 5:6
[5] Adrian Lewis (ENG) [12] Stephen Bunting (ENG) 6:2
[8] Daryl Gurney (NIR) [9] Gerwyn Price (WAL) 5:6
Ryan Searle (ENG) Martin Schindler (GER) 3:6
Viertelfinale, best of 11 Legs
James Richardson (ENG) [6] Simon Whitlock (AUS) 5:6
[10] Darren Webster (ENG) Danny Noppert (NED) 5:6
Steve West (ENG) [5] Adrian Lewis (ENG) 6:4
[9] Gerwyn Price (WAL) Ryan Searle (ENG) 6:2
Halbfinale, best of 13 Legs
[6] Simon Whitlock (AUS) Danny Noppert (NED) 7:2
Steve West (ENG) [9] Gerwyn Price (WAL) 7:8
Finale, best of 15 Legs
[6] Simon Whitlock (AUS) [9] Gerwyn Price (WAL) 3:8
TEMPLATE USED: page.php