German Darts Grand Prix 2019

Titeljubiläum für Michael van Gerwen

Max Hopp scheitert knapp im Halbfinale

Zum vierten Mal nach 2015, 2016 und 2018 hat Michael van Gerwen das Oster-Event in München gewonnen. Mit dem 8:3 Erfolg holte sich „Mighty Mike“ sogar seinen 30. Titel insgesamt auf der European Tour. Simon Whitlock hatte sich im Halbfinale knapp mit 7:6 gegen Max Hopp durchgesetzt und dabei sogar einen 4:6 Rückstand gedreht. Im Finale hatte der „Wizard“ seine Magie aber komplett verspielt und war chancenlos gegen die „Green Machine“.

Der „Maximiser“ war zufrieden mit seiner Rückkehr auf die European Tour und geht frisch gestärkt in seine Titelverteidigung in Saarbrücken in einer Woche.

Für die German Darts Open vom 26.-28. April in der „Saarlandhalle“ sind noch Tickets in unserem Shop verfügbar.

banner2019tour

German Darts Grand Prix 2019 – Alle Ergebnisse:

1. Runde, best of 11 Legs
Ritchie Edhouse Brendan Dolan 6:4
Ted Evetts Mark Wilson 6:2
Arron Monk Marko Puls 6:3
Keegan Brown Magnus Caris 6:5
Ross Smith Mark Barilli 6:3
Josh Payne Jyhan Artut 6:2
Karel Sedlacek Diogo Portela 6:4
Kyle Anderson Kevin Münch 6:2
Steve Beaton Nathan Derry 1:6
Alan Norris Stephen Bunting 1:6
Krzysztof Ratajski Martin Schindler 6:2
Chris Dobey Michael Rasztovits 3:6
Kim Huybrechts Dragutin Horvat 6:5
Gabriel Clemens Ricky Evans 5:6
Jamie Hughes Glen Durrant 1:6
Michael Hurtz Cristo Reyes 2:6
2. Runde, best of 11 Legs
[2] Ian White Karel Sedlacek 4:6
[9] Jonny Clayton Ted Evetts 2:6
[15] Darren Webster Nathan Derry 6:1
[16] Danny Noppert Stephen Bunting 1:6
[12] Daryl Gurney Kyle Anderson 6:4
[13] Dave Chisnall Arron Monk 6:2
[7] James Wade Kim Huybrechts 5:6
[6] Adrian Lewis Ritchie Edhouse 5:6
[10] Max Hopp Keegan Brown 6:3
[1] Michael van Gerwen Krzysztof Ratajski 6:4
[5] Rob Cross Michael Rasztovits 6:3
[8] Michael Smith Ricky Evans 0:6
[4] Mensur Suljovic Josh Payne 6:2
[11] Joe Cullen Glen Durrant 6:5
[14] Simon Whitlock Cristo Reyes 6:4
[3] Peter Wright Ross Smith 4:6
3. Runde, best of 11 Legs
[1] Michael van Gerwen Stephen Bunting 6:1
Ricky Evans Ted Evetts 4:6
[5] Rob Cross [12] Daryl Gurney 6:5
[4] Mensur Suljovic [13] Dave Chisnall 6:5
Karel Sedlacek [15] Darren Webster 6:5
Kim Huybrechts [10] Max Hopp 3:6
Ritchie Edhouse [11] Joe Cullen 4:6
Ross Smith [14] Simon Whitlock 4:6
Viertelfinale, best of 11 Legs
[1] Michael van Gerwen Ted Evetts 6:5
[5] Rob Cross [4] Mensur Suljovic 6:5
Karel Sedlacek [10] Max Hopp 5:6
[11] Joe Cullen [14] Simon Whitlock 1:6
Halbfinale, best of 13 Legs
[1] Michael van Gerwen [5] Rob Cross 7:1
[10] Max Hopp [14] Simon Whitlock 6:7
Finale, best of 15 Legs
[1] Michael van Gerwen [14] Simon Whitlock 8:3
TEMPLATE USED: page.php