BetVictor World Cup of Darts 2019

Schottland gewinnt erstmals die Team-WM

Erstmals gewinnen beim World Cup of Darts nicht England oder die Niederlande

Der World Cup of Darts wird seit 2010 ausgespielt, seitdem kam der Sieger immer aus England oder den Niederlanden. Doch bei der Rückkehr der Team-WM nach Hamburg in die „Barclaycard-Arena“ änderte sich alles. Das Team aus Irland mit Steve Lennon und William O’Connor spielte groß auf und besiegte nacheinander England, Österreich und die Niederlande und zog erstmals ins das Finale ein.

Als dann noch Steve Lennon gegen Gary Anderson das erste Einzel im Finale gewann keimten leichte Hoffnungen auf den Titel auf. Doch Peter Wright behielt die Nerven und gewann beide Einzel und auch das Doppel mit Anderson zum 3:1 Erfolg. Für Schottland der erste Titel im dritten Finale.

World Cup of Darts 2019 – Ergebnisse:

Donnerstag 06. Juni, 1. Runde, best of 9 Legs
Gibraltar Japan 4:5
[6] Nord-Irland Südafrika 4:5
Neuseeland Litauen 5:1
[7] Belgien Hong Kong 5:1
Brasilien Schweden 1:5
[3] Wales Singapur 3:5
Ungarn Deutschland 1:5
[1] Schottland Dänemark 5:0
Freitag 07. Juni, 1. Runde, best of 9 Legs
China USA 1:5
Italien Kanada 3:5
Polen Tschechien 5:2
Irland Griechenland 5:1
[2] England Philippinen 5:1
[8] Österreich Russland 5:3
[5] Australien Finnland 5:4
[4] Niederlande Spanien 5:0
Samstag 08. Juni, 2. Runde
Südafrika Neuseeland 1:2
Singapur Japan 0:2
[1] Schottland Schweden 2:0
[7] Belgien Deutschland 2:0
[5] Australien Kanada 0:2
[8] Österreich USA 2:0
[2] England Irland 0:2
[4] Niederlande Polen 2:0
Sonntag 09. Juni, Viertelfinale
Neuseeland Japan 0:2
[2] Schottland [7] Belgien 2:0
Irland [8] Österreich 2:1
Kanada [4] Niederlande 1:2
Halbfinale
[2] Schottland Japan 2:0
Irland [4] Niederlande 2:1
Finale
[2] Schottland
Irland
3:1
TEMPLATE USED: page.php