PDC & PDC Europe

Die Professional Darts Corporation (PDC) wurde 1992 zunächst als World Darts Council gegründet und gilt inzwischen als der wichtigste weltweite Darts-Verband. Inzwischen spielt die PDC unter Leitung ihres Vorsitzenden Barry Hearn jährlich ein Preisgeld von über 7 Mio. Pfund (rund 8,15 Mio. Euro) aus. Der Verband mit Sitz im britischen Brentwood veranstaltet weltweit Turniere, die live auf vier Kontinenten übertragen werden.

2006 entstand die German Darts Corporation, der Vorläufer der PDC Europe, als Partner der PDC für den mitteleuropäischen Raum. Inzwischen trägt die PDC Europe Turniere in fünf Ländern aus, die meisten davon in Deutschland. Dazu zählt die 2012 entstandene European Tour, die 2017 erstmals zwölf Turniere umfassen wird, sowie die beiden Major-TV-Events in Frankfurt (World Cup of Darts) und Hasselt/B (European Darts Championship). Nach wie vor gehören PDC und PDC Europe eng zusammen und arbeiten in verschiedenen Bereichen miteinander.

Die PDC Europe ist eine eingetragene Marke der Langenbahn von Moltke GmbH mit Sitz in München. Inzwischen umfasst die PDC Europe bei ihren Turnieren eine Crew von mehr als 60 Mitarbeitern.

Mitarbeiter

Management

Management2

Schreiber

Produktion

Merchandise

Catering

Stewards

Pütz Security AG

Gamperling Veranstaltungstechnik

Livestream-Kommentatoren

All Star Cheerleader

TEMPLATE USED: page.php