Folgt uns auf ...

Turnier Stats, Fakten & Geschichte

Geschichte

Seit Bestehen der European Tour sind die Turniere in Österreich ein fester Bestandteil. Die Austrian Darts Open (ADO) waren 2012 die European Tour Premiere, als erster Spieler setzte Justin Pipe seinen Namen in die Siegerliste der European Tour. 2012 und 2013 wurde in Wiener Neustadt gespielt, 2014 in Salzburg. 2015 wurde in Innsbruck die European Darts Matchplay ausgetragen, bevor es 2016 und 2017 nach Wien/Schwechat ging. Die neue Heimat der ADO ist seit 2018 in Graz/Premstätten, das erste ET-Event in der Steiermark wartete dann auch gleich mit einer Besonderheit auf, als mit Jonny Clayton und Gerwyn Price erstmals zwei Waliser in einem Finale standen.

Preisgelder
| Sieger | 25.000 £ | | Finalist | 10.000 £ | | Halbfinale | 6.500 £ | | Viertelfinale | 5.000 £ | | 3. Runde | 3.000 £ | | 2. Runde | 2.000 £ | | 1. Runde | 1.000 £ | Gesamt-Preisgeld: 140.000 £
Bisherige Sieger
Jahr Sieger Finalist Ergebnis Spielort
2018 Michael van Gerwen Ian White 8:7 Graz/Premstätten
2018 Jonny Clayton Gerwyn Price 8:5 Graz/Premstätten
2017 Michael van Gerwen Michael Smith 6:5 Wien
2016 Phil Taylor Michael Smith 6:4 Wien
2014 Vincent v. d.Voort Jamie Caven 6:5 Salzburg
2013 Michael van Gerwen Mervyn King 6:4 Wiener Neust.
2012 Justin Pipe James Wade 6:3 Wiener Neust.
TEMPLATE USED: page.php