Folgt uns auf...

Ort

Stadium Way W, MK1 1ST Milton Keynes / United Kingdom Route berechnen

Turnier Stats, Fakten & Geschichte

Geschichte

Die Masters sind der erste große Härtetest nach der Weltmeisterschaft! Seit 2013 treffen bei diesem Major-Turnier die Top 16 der Weltrangliste aufeinander. Da die WM traditionell für große Veränderungen in der Order of Merit sorgt, bieten die Masters oftmals neue, spannende Konstellationen. Seit 2015 wird das Turnier im britischen Milton Keynes gespielt. Zuvor war Edinburgh der Austragungsort der Masters.
Rekordsieger ist Michael van Gerwen, der das Turnier bereits zweimal gewinnen konnte: 2015 und 2016. Auch James Wade (2014) und Phil Taylor (2013) trugen sich bereits in die Gewinnerliste ein.

Preisgelder
Sieger 60.000 £
Finalist 25.000 £
Halbfinale 17.500 £
Viertelfinale 10.000 £
Achtelfinale 5.000 £
Bisherige Sieger
Jahr Sieger Finalist Ergebnis Spielort
2016 Michael van Gerwen  Dave Chisnall  11:6 Milton Keynes 
2015 Michael van Gerwen Raymond van Barneveld  11:6 Milton Keynes 
2014 James Wade  Mervyn King  11:10 Edinburgh 
2013 Phil Taylor Adrian Lewis  10:1 Edinburgh 

Ergebnisse

Achtelfinale, best of 19 Legs
[1] Michael van Gerwen (NED)
:
[16] Simon Whitlock (AUS)
[8] Mensur Suljovic (AUT)
:
[9] Jelle Klaasen (NED)
[5] James Wade (ENG)
:
[12] Robert Thornton (SCO)
[4] Adrian Lewis (ENG)
:
[13] Kim Huybrechts (BEL)
[2] Gary Anderson (SCO)
:
[15] Benito van de Pas (NED)
[7] Dave Chisnall (ENG)
:
[10] Raymond van Barneveld (NED)
[6] Phil Taylor (ENG)
:
[11] Michael Smith (ENG)
[3] Peter Wright (SCO)
:
[14] Ian White (ENG)
Viertelfinale, best of 19 Legs
van Gerwen/Whitlock
:
Suljovic/Klaasen
Wade/Thornton
:
Lewis/Huybrechts
Anderson/van de Pas
:
Chisnall/van Barneveld
Taylor/Smith
:
Wright/White
Halbfinale, best of 21 Legs
VF1
:
VF2
VF3
:
VF4
Finale, best of 21 Legs
HF1
:
HF2
TEMPLATE USED: page.php